Westfalia Big Band

WDR-Fernsehen
Seit Jahren ein Team: WBB & WDR

Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1988. Anlässlich der Landes­gartenschau NRW übertrug der WDR die Konzertshow der Westfalia Big Band, moderiert vom damaligen WDR-Studioleiter Werner Höcker. Weitere Live-Übertragungen u.a. von Stadtfesten und aus der JVA Staumühle schlossen sich an. Anfang der 90er Jahre folgten erste Fernseh­produktionen in der Halle Münsterland. Allein 25 Fernsehshows wurden seither produziert und gesendet.

Im Jahr 2000 beauftragte der WDR Bandleader Hans-Josef Piepenbrock mit der musikalischen Leitung. Dank guter Einschalt­quoten und der erfolgreichen Zusammenarbeit laufen die weiteren Planungen der Produktionsleitung des WDR-Fernsehens mit den Veranstaltern und der Westfalia Big Band bis ins Jahr 2020.

weitere Referenzen „Radio/TV/Tourneen“

Liveschalte zur Lokalzeit

Künstlerbegleitung

TV-Präsenz
Neben dem WDR erfolgten mit ZDF, SAT. 1 und weiteren privaten Sendern erfolgreiche Produk­tionen in Rundfunk und Fernsehen.